Windschiefe Halloweenkarte

Windschiefe Halloweenkarte

Hallo ihr lieben,

auch heute habe ich wieder ein Halloween-Projekt für euch. Eine Windschiefe (oder auch Diagonal gefaltete) Halloweenkarte.

windschiefe-halloweenkarte

Die Kartenform selbst, stammt von meiner Kollegin Dawn Griffith aus den USA. Ich habe ein paar Kleinigkeiten geändert, euch das ganze in cm umgerechnet und natürlich mein eigenes Design entworfen.

Wie alles funktioniert und was hr beachten solltet seht ihr in meinem Video.

Natürlich habe ich wieder alle Maße für euch:

Ich habe mich für eine Klassische Halloween Farbkombination entscheiden.

Schwarz
Anthrazitgrau
Kürbisgelb

Kartenbasis

Für die Kartenbasis benötigt ihr 1 Stück Farbkarton in Anthrazitgrau mit dem Maß: 14x21cm. Ihr legt die lange Seite des Papiers an und falzt bei 7cm und bei 14cm. Jetzt ist euer Papier in 3 Teile unterteilt. Der mittlere Teil wird eure Innenseite. Die beiden äusseren Teile werden noch einmal Diagoal gefalzt. Die rechte Seite wird von der eingezogenen Falz diagonal zur unteren rechten Ecke gefalzt. Die linke Seite wird von der oberen linken Ecke diagonal zur linken unteren Falz gefalzt. Arbeitet bitte genau das es sonst später nicht schön aussieht und man die Karte nur schwer einklappen kann. Wenn ihr euch unsicher seid, schaut einfach nochmal in Video wie es funktioniert.

windschiefe-halloweenkarte-aussen

Verzierung

Um eure nun entstandenen „Dreiecke“ zu verzieren benötigt ihr Designerpapier und Cardstock als Mattung. Ihr mögt keine Mattung!? Lasst sie einfach weg.

Ihr benötigt insgesamt 5 Stücke Cardstock mit dem Maß : 6,5 x 13,5cm ( in meinem Fall waren es 3 Stücke in Schwarz, 1 in Kürbisgelb und 1 in Weiß für das Innenteil der Karte)  und 3 Stücke Designerpapier mit dem Maß: 6x13cm. Das Designerpapier und 3 Stück Farbkarton werden jetzt ebenfalls diagonal geschnitten. Achtet beim Designerpapier bitte darauf das ihr in die richtige Richtung schneidet. Sonst passiert es euch vielleicht das es nicht passt bzw. nur wenn ihr die andere Seite des Designerpapiers verwendet. Ihr erkläre das aber ausführlich im Video.

windschiefe-halloweenkarte-innen

Bei der Deko habe hauptsächlich mit dem Bundle Spooky Fun gearbeitet. Den Hintergrund meiner kleinen Halloween-Szenerie habe ich mit Hilfe ein paar Post It’s, einem Fingerschwämmchen und etwas Stempelfarbe in Marieblau gewischt.

Ich hoffe die Karte gefällt euch. Wenn ihr fragen habt oder etwas bestellen möchtet könnt ihr euch jederzeit bei mir melden. Viel Spaß beim Video und beim basteln.

Liebe Grüße

Hier seht ihr nochmal eine Liste aller verwendeter Materialien.

Wenn ihr auf ein Bild klickt gelangt ihr zum Online Shop.

Kommentar verfassen

Top